Drucktransmitter mit LoRaWAN® Signal Typ: LD30

Diese IIoT-fähigen Messgeräte sind für den Einsatz in Prozessindustrieanlagen sehr gut geeignet und übertragen die Messwerte über das LoRa® Funksystem,
basierend auf der LPWAN®-Technologie.

Angebot anfordern
Gehäuse
Edelstahl 1.4301
Schutzart
Starre Antenne: IP68/IP69 nach EN 60529/ IEC 529 Antenne mit Anschlussleitung: IP65 nach EN 60529/ IEC 529
Druckanschluss
G½B nach EN 837-1 Edelstahl 1.4404
Anzeige
4½-stellige LCD-Anzeige Ziffernhöhe 10 mm
Drucksensor
<25 bar, Edelstahl 1.4435 >25 bar, Edelstahl 1.4568
Druck- und Überlastbereiche
Siehe Datenblatt Seite 14.0102
Funkmodul
LoRaWAN®-Version 1.0.2 Band: LoRa®868MHz EU Sendeleistung: 14 dBm
Messrate
Einstellbar, 1 Minute bis 20 Tage
Senderate
Einstellbar, 1 Minute bis 20 Tage
Genauigkeit nach IEC 61298-2
Linearität + Hysterese + Repetierbarkeit < 0,5% FS, <0,25% BFSL
Hilfsenergie
AA Lithium-Batterie, 3,6 V DC, max. 0,2W Typische Standzeit 5 Jahre, bei Messintervall 2 min, Senderate 1/h, Spreizfaktor 7, Tamb 20°C
EMV-Richtlinie
2014/30/EU, EN 61326 Emission (Gruppe 1, Klasse B) Störfestigkeit (industrieller Bereich)
Zulässige Temperaturen Tmin/ Tmax
Umgebungstemperatur: -20...+70°C Mediumtemperatur: -20...+80 °C
Temperatureinfluss
Mittlerer TK Nullpunkt: <0,2% /10 K Mittlerer TK Spanne: <0,2% / 10 K
Gewicht
0,7 kg
Optionale Antenne
Siehe Datenblatt Seite 14.0102
  • Produktdaten

  • Kundendaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Diese Seite benutzt Cookies. mehr Info
OK
Zur Werkzeugleiste springen