Differenzdruckmanometer, Edelstahlmembrane Typ: DE20

von 0-100 mbar bis 0-250bar
Genauigkeit Klasse 0,5 FS

 

Differenzdruckmessung mit integrierter Digitalanzeige, für gasförmige und flüssige, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Messstoffe.

Einsatzbereiche:
● Anlagen- und Maschinenbau
● Lüftungs- und Klimatechnik

Angebot anfordern
Gehäuse
Rundgehäuse aus Edelstahl, Ø 100mm
Schutzart
IP 65 nach EN 60529 / IEC 529
Anschluss
2 x G1/2B nach EN 837-1, Edelstahl 1.4571
Drucksensor
< 4 bar, piezoresistiv, Edelstahl 1.4435 ≥ 4 bar, Dünnfilm DMS, Edelstahl 1.4545
Druck- und Überlastbereiche
siehe Technische Details Seite 04.0702
Elektrischer Anschluss
6-polige Kabeldose
Ausgangssignal
4 ... 20 mA 2-Leiter / ( Ub [ V ] - 17 [ V ] ) / 0,02 [ A ] 0 ... 20 mA 3-Leiter / ( Ub [ V ] - 17 [ V ] ) / 0,02 [ A ] 0 ... 10 V 3-Leiter / Ra ≥ 10 kΩ
Hilfsenergie
Ub = 17 ... 30 V DC
Ansprechzeit
t < 10 ms
Genauigkeit
Linearität + Hysterese + Repetierbarkeit ≤ 0,5 % FS
Anzeige
4½-stellige LED-Anzeige, Ziffernhöhe 14 mm 2,5 Messungen / s
Leistungsaufnahme
P max = 1,2 W
zulässige Temperaturen Tmin / Tmax
Lagertemperatur: - 30 ... + 80 °C Umgebungstemperatur: - 20 ... + 50 °C Mediumtemperatur: - 20 ... + 80 °C
Temperatureinfluss
mittlerer TK Nullpunkt < 0,3 % FS / 10 K mittlerer TK Spanne < 0,3 % FS / 10 K
Gewicht
0,7 kg
Optionen
siehe technisches Datenblatt
  • Produktdaten

  • Kundendaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Diese Seite benutzt Cookies. mehr Info
OK
Zur Werkzeugleiste springen