headerimage

TU
Kompakt Temperaturmessumformer

Anwendung: Die kompakten Temperaturmessumformer Pt100 mit Ausgangssignal 4...20 mA/20...4 mA sind für sterile Verfahrenstechnik in Bereichen der Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharma-Industrie
als auch für Biotec und Life-Science-Engineering mit hohen hygienischen Anforderungen geeignet.

 

 

       Kompakt Temperatur Messumformer Pt-100 zu 4 ... 20 mA

 

hr
Downloads
Technische Details

 
Technische Daten
Gehäuse
Edelstahl 1.4435
Schutzart
IP 68 / IP 69K nach EN 60529 / IEC 529
Prozessanschluss
siehe PDF Technische Details
Messbereich (programmierbar)
-50 ... +150°C, ohne Halsrohr
-50 ... +200°C, mit Halsrohr
Temperatursensor
Pt100 4-Leiter
Genauigkeit
Temperatursensor: Klasse A, IEC751
Messumformer:      0,3% FS + Pt100
                             bei 25°C ±5°C
Langzeitstabilität
≤ 0,1K /Jahr
Ausgangssignal1)
4 ... 20 mA / 20 ...4 mA, 2-Leiter
Hilfsenergie
Ub = 7,5 ... 30 V DC
Bürde
Rb [ Ohm ] = ( Ub [ V ]-7,5 [ V ] )/0,025 [ A ]
Ausfallsignal
Fühlerbruch:          ≤ 3,8mA
Fühlerkurzschluss: ≥ 21 mA
Elektrischer Anschluss
Winkelstecker M12x1, IP68
siehe Seite 11.3307
Zulässige Temperaturen
Siehe Tabelle Seite: 11.3307
Ergänzungen
siehe Technische Details Seiten 11.3307