headerimage

MSR
Kontaktschutzrelais

Anwendung: Erh√∂hung der Schaltleistung von elektromechanischen Kontakten.Erh√∂hung der Kontaktlebensdauer und Verhinderung der Verbrennung des √Ėls in √∂lgef√ľllten Messger√§ten durch impulsf√∂rmige Steuersignale mit einem Puls-Pausenverh√§ltnis von 1 : 100, die eine Minimierung der Wahrscheinlichkeit von Funkenbildung an den Kontakten bewirken.
 

MSR Kontaktschutzrelais Elektronik Magnetspring Schleich explosionsgef√§hrdet J√ľnemann juenemann Alarm Kontakte Grenzsignalgeber

hr
Downloads
Technische Details
Bedienungsanleitung
Konformitätserklärung
Technische Daten
Gehäuse
Polyamid 6.6, gr√ľn
Gehäuseabmessung
B x H x T : 50 x 75 x 100 mm
Befestigung
Tragschiene : 35 mm nach EN 50022
Schutzart
IP 20 nach EN 60529
Elektrischer Anschluss
Schraubanschl√ľsse
Kabelquerschnitt : 0,5 ... 2,5 mm2
Hilfsenergie
Wechselspannung : 230 V / 50-60 Hz / 22 mA
                          : 115 V / 50-60 Hz / 45 mA
                          : 24 V / 50-60 Hz / 40 mA
   Gleichspannung : 24 V / 30 mA
Gleichspannungsausgang
f√ľr externe Ger√§te
Hilfsenergie AC : 24 V DC ¬Ī 10 % / 20 mA
Hilfsenergie DC : Hilfsenergie-1,4 V / 50 mA
Steuersignale
Steuerspannung : 35 - 40 V DC
Pulse Puls- / Pausen-Zeit : 0,5 / 50 ms ¬Ī 20 %
Schaltschwelle : 9,7 V ¬Ī 10 %
Eingangsimpedanz : 3300 Ohm, 100 nF ¬Ī 20 %
Kontaktwiderstand : ≤ 4700 Ohm
Ausgänge

potentialfreie Wechsler
Anzugsverzögerung : 10-60 ms
Abfallverzögerung : 450 ms
Schaltleistung : 1860 VA
Schaltspannung : 250 V, 50 Hz / 100 V DC
Schaltstrom : 8 A AC / 0,5 A DC

zulässige Temperaturen Tmin / Tmax
Umgebungstemperatur: 0 ... 70¬įC